London (BoerseGo.de) – Bill Carcache, Analyst bei der japanischen Bank Nomura, startet Mastercard-Aktien mit der Einstufung "Buy" und einem Kursziel von 500,00 US-Dollar. Der Vortages-Schlusskurs liegt bei 374,35 US-Dollar.

Anzeige

Nach Ansicht des Finanzexperten ist Mastercard in einem Wachstumsmarkt gut positioniert. 85 Prozent des weltweiten Zahlungsverkehrs erfolge derzeit noch in bar. Die Wachstumschancen für Kreditkartenunternehmen seien insofern beeindruckend. Analyst Carcache traut dem Unternehmen zu, davon überproportional profitieren zu können. Mastercard habe zuletzt die Markterwartungen bei Umsatz und Gewinn locker übertroffen, so der Experte. Außerdem sei der Finanzabwickler wenig im volatilen US-Markt für Bankkarten engagiert. Weiterhin geht der Nomura-Analyst davon aus, dass Mastercard dem Konkurrenten Visa Marktanteile abjagen kann.

Für 2012 erwartet Carchache eine steigende operative Marge sowie ein überproportional wachsendes internationales Geschäft. Sein EPS-Prognosen für 2012 und 2013 liegt bei 22,48 bzw. 27,13 US-Dollar. Mithin 3 bis 7 Prozent über dem Marktkonsens. Für den Nomura-Analysten ist Mastercard der "Top Pick" im Zahlungsabwicklungsgeschäft.