Anzeige

New York (BoerseGo.de) - Die Analysten von Independent Research stufen die Aktie des US-Pharmakonzerns Pfizer weiterhin mit "Halten" und Kursziel 23,50 Dollar ein. Die Finanzexperten bewerten den geplanten Börsengang der Tiermedizinsparte insgesamt positiv. Dadurch könne Pfizer zum einen seine eingeleitete Strategie der Konzentration auf das höhermargige Kerngeschäft fortführen. So war zum Beispiel im April schon die Babynahrungssparte an Nestle verkauft worden.

Zum anderen spreche die Einsparung eines Steuerbetrages in Milliardenhöhe für einen Börsengang anstatt eines Verkaufs. Unter Berücksichtigung der Bewertung der Wettbewerber sehen die Finanzexperten ein moderates Aufwärtspotential für das Papier.