Anzeige

München (BoerseGo.de) - Die Analysten der UniCredit stufen die Aktien von Rational weiterhin mit "Hold" ein. Das Kursziel wird bei 135,00 Euro gesehen.

CEO Blaschke habe sich in einem kürzlich geführten Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters positiv über die künftige Geschäftsentwicklung geäussert. Das Unternehmen werde 2010 ein Umsatzniveau wie 2007 erreichen (2007: 337 Millionen Euro). Den Nettogewinn erwartet UniCredit bei 70,2 Millionen Euro (2009: 67,4 Millionen Euro). Negative Überraschungen halten die Analysten im kommenden Halbjahresbericht für unwahrscheinlich.