Anzeige

    Der Schweizer Aktienmarkt dürfte die Sitzung vom Dienstag vermutlich in etwa auf dem Niveau des Vortagesschlusses eröffnen. Dies lassen zumindest die Vorgaben aus den USA erwarten. Zwar haben die amerikanischen Märkte höher geschlossen, allerdings waren sie
    nach dem Europa-Schluss noch leicht zurückgefallen. Die Aktivitäten werden weiter in reduziertem Umfang stattfinden, in einzelnen Werten dürften Gewinnmitnahmen die Kursentwicklung negativ beeinflussen. Der Lifthersteller Schindler startet am 4. Januar 2010 ein neues Aktienrückkaufprogramm über max. 10% des Grundkapitals. Syngenta erhält in Argentinien die Zulassung für neue Maissaatgut-Technologien. Die Kombination der Mais-Traits Bt11xGA21 verbindet laut Syngenta in einem Produkt Insektenresistenz und Herbizidtoleranz.

    Quelle: Vontobel