New York (BoerseGo.de) – Die Silber-Lagerbestände an der New Yorker Rohstoffbörse Comex sind auf den höchsten Stand seit mindestens zehn Jahren gestiegen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, betrugen die Bestände am vergangenen Freitag 141,59 Millionen Unzen – der höchste Stand seit Beginn der Reuters-Erhebung im Jahr 2002. Vor einem Jahr hatten 102,65 Millionen Unzen bei der Comex gelagert.

Anzeige

Die hohen Lagerbestände zeigten, dass das Silber-Angebot angesichts von Minenproduktionen auf Rekordniveau reichlich sei, derweil der wirtschaftliche Aufschwung weltweit Schubkraft vermissen lasse, hieß es weiter. „Wenn an die Comex geliefert wird, signalisiert dies immer, dass die Produzenten nichts besseres mit dem Metall anzufangen wissen…, und das bedeutet, dass die weltweite Nachfrage gering ist“, zitiert Reuters David Jollie, Edelmetallanalyst bei Mitsui. Gegen 13:10 Uhr MESZ notiert Silber bei 31,68 US-Dollar je Feinunze.

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu Silber

Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
Call AA61MC 18,80 $ 18,80 $ 0,74 0,76 20,06 open end
Call AA698F 13,54 $ 13,54 $ 4,54 4,56 3,15 open end
Call ABN1KV 9,53 $ 10,00 $ 7,35 7,37 1,94 open end
Put AA7AAB 31,11 $ 29,50 $ 8,28 8,30 1,72 open end
Put AA7F9F 25,93 $ 24,60 $ 4,53 4,55 3,14 open end
Put AA8CB9 21,53 $ 20,40 $ 0,00 0,00 17,25 open end