Anzeige

    Mumbai (BoerseGo.de) – Silber hat zum Wochenschluss seine Ende Februar bei 37,50 US-Dollar je Feinunze im Hoch begonnene Talfahrt fortgesetzt und ist erneut unter die psychologisch wichtige 30er-US-Dollar-Marke gefallen. Im Tief notierte das Edelmetall bei 29,79 US-Dollar je Feinunze – ein frisches Dreieinhalbmonatstief.

    Auf die nächsten Unterstützungen trifft Silber den Analysten von Angel Commodities laut heutigem „Commodities Daily Technical Report“ bei 29,67 und 29,35 US-Dollar. Widerstände werden bei 30,49 und 30,93 US-Dollar lokalisiert. Gegen 16:30 Uhr MESZ notiert Silber wieder ein wenig erholt bei 30,34 US-Dollar je Feinunze.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Silber

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call AA7V36 19,52 $ 19,52 $ 1,11 1,13 13,79 open end
    Call AA7P0X 17,11 $ 18,00 $ 2,81 2,83 5,48 open end
    Call ABN1KV 9,60 $ 10,10 $ 8,35 8,37 1,84 open end
    Put AA6M80 34,29 $ 32,50 $ 9,95 9,97 1,56 open end
    Put AA8BE8 23,46 $ 22,20 $ 1,91 1,93 8,13 open end
    Put AA8CB9 21,53 $ 20,40 $ 0,00 0,00 17,25 open end