Zürich (BoerseGo.de) – Silber legt zur Wochenmitte im Verbund mit dem steigenden Goldpreis leicht zu und notiert gegen 15:40 Uhr UTC mit einem kleinen Plus von 0,22 Prozent bei 32,24 US-Dollar je Feinunze. Auf die nächsten Widerstände trifft das Edelmetall den Analysten der Credit Suisse zufolge bei 32,70, 33,25 und 34,00 US-Dollar. Unterstützungen lassen sich laut „Research Daily Commodities“ bei 34,55, 30,95 und 30,20 US-Dollar je Feinunze lokalisieren.