Anzeige

    Zürich (BoerseGo.de) – Silber ist fester in die neue Handelswoche gestartet und notiert gegen 12:40 Uhr MESZ mit einem Plus von 0,49 Prozent bei 28,67 US-Dollar je Feinunze. „Das Momentum hat sich auf „neutral“ verbessert, aber der Trend ist nach wie vor negativ und der Markt ist nach wie vor überbewertet“, schreiben die Credit Suisse-Analysten im am Montag veröffentlichten „Research Weekly - Currency & Commodity Strategy“.

    Längerfristig bestünden Abwärtsrisiken, heißt es weiter. Auf Sicht von einem, drei und zwölf Monaten hat die Credit Suisse Kursziele für Silber von 28,00, 29,00 und 27,00 US-Dollar je Feinunze.