London (BoerseGo.de) – Die Analysten von J.P. Morgan bewerten die Aktie von Sky mit „Overweight“. Das Kursziel sehen sie bei 2,90 Euro.

    Anzeige

    Das Unternehmen habe dieses Jahr gute Aussichten auf deutlich steigende Abonnentenzahlen. Zum einen werde sich die Abwanderquote deutlich verringern sobald die letzten Prepaid-Kunden das TV-Angebot verlassen haben. Zum anderen rechnen die Analysten damit, dass sich der Relaunch des Unternehmens mit den vielen neuen HD-Programmen bezahlt machen wird. 2010 schätzen die Analysten mehr als 250.000 Neukunden bei Sky. Auch das Engagement von News Corp, dem Hauptanteilseigner von Sky, spreche für eine langfristige Investition. So habe der News Corp vor kurzem weitere 110 Millionen Euro in Sky Deutschland gesteckt.