Anzeige

Bei allgemein etwas schwächerem Marktumfeld heute zeigen sich bei Solarwerte starke Kursbewegungen, besonders nach oben hin. Die drei chinesischen Solarunternehmen Suntech Power, Yingli Green Energy und Trina Solar führen die Rally nach einer Ankündigung des amerikanischen Handelsministeriums (United States Department of Commerce) betreffs der Tarife für chinesische Solarpaneelen mit deutlichen Kursgewinnen an. Die führenden amerikanischen Solarunternehmen First Solar und SunPower hingegen werden nach dieser Meldung abverkauft.

Aus charttechnischer Sicht ergeben sich trotz der Kurssprünge bei den drei großen chinesischen Aktien noch keine signifikanten Kaufsignale im mittelfristig nach wie vor kritischen Chartbild der schwachen Solarwerte.

Anbei eine Auflistung ausgesuchter Aktien: