London (BoerseGo.de) - Die britische ETP-Anbieter Source hat einen neuen ETF aufgelegt, der auf einfache Weise ein Investment in substanzstarke europäische Aktien ermöglichen soll. "Das sogenannte ‘Value Investing‘ ist bereits seit 1920 ein beliebter Anlagestil", betont Sascha Specketer, Head of Sales (Austria & Germany) bei Source. "Mit dem neue ETF lässt sich diese Strategie am europäischen Markt schnell und einfach umsetzen."

Anzeige

Der neue ETF (IE00B3LK4Z20) basiert auf dem MSCI Europe Value EUR Total Return (Net) Index, der Value-Aktien aus dem Universum des MSCI Europe Index enthält. Zu den Auswahlkriterien für Value-Titel zählen dabei der Buchwert, das auf Sicht von zwölf Monaten erwartete Ergebnis sowie die Dividendenrendite. Aktuell sind 214 Unternehmen oder rund 50 Prozent der Streubesitz-Kapitalisierung des MSCI Europe enthalten. Die Managementgebühr des an der Deutschen Börse gelisteten MSCI Europe Value Source ETF beträgt 0,35 % p.a. Amundi und db X-trackers bieten bereits ETFs auf den selben Index an.