Zürich (BoerseGo.de) – Die UBS hat ihr „Buy“-Rating für die Aktie des US-Mischkonzerns 3M nach Zahlenbekanntgabe zum ersten Quartal 2012 beibehalten. Das Kursziel wurde auf 110,00 US-Dollar angehoben (Vortages-Schlusskurs: 88,49 US-Dollar).

Anzeige

Wie MMM am Dienstag mitteilte, lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 7,49 Milliarden US-Dollar über dem Vorjahreswert von 7,31 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte von 1,08 Miliarden US-Dollar bzw. 1,49 US-Dollar je Aktie im gleichen Jahresviertel 2011 auf 1,13 Milliarden US-Dollar bzw. 1,59 US-Dollar.

Insgesamt habe 3M in sämtlichen Sparten Umsatzzuwächse zu verzeichnen gehabt. Schwächer hätten sich das Segment Electro & Communications sowie der Bereich Display and Graphics entwickelt. Auch die Margenentwicklung habe weiterhin auf hohem Niveau gelegen. Die Experten der UBS erhöhten aufgrund dessen ihre Ergebnisschätzungen für die Aktie. Außerdem erwarten die Analysten, dass das Umsatzwachstum in den nächsten Quartalen an Dynamik gewinnen wird.