Washington D.C. (BoerseGo.de) - Die Lagerhaltung an Erdgas ist in den USA in der Woche bis zum 6. April leicht gestiegen. Es gab einen Anstieg von 8 Milliarden Kubikfuß. Der Konsens erwartete ein Plus von 20 Milliarden Kubikfuß und wurde leicht unterschritten.

Anzeige

Wie die Energie-Informationsadministration (EIA) heute mitteilte, liegt die gesamte Lagermenge in den USA derzeit 920 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt von 1.567 Milliarden Kubikfuß. In der Region "Ost" liegt der Wert 428 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt. In der Region "West" liegt die Lagermenge 109 Milliarden Kubikfuß über dem Durchschnittswert der letzten 5 Jahre. In der Region "Produktion" liegt der Wert aktuell 383 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt.

Nach Bekanntgabe der Daten zur US-Erdgaslagerung stieg der Mai-Future auf Erdgas um 2,2 Prozent auf 2,03 US-Dollar pro Millionen Btu.