Washington D.C. (BoerseGo.de) - Die Lagerhaltung an Erdgas ist in den USA in der Woche bis zum 27. April erneut gestiegen. Es gab einen Anstieg von 28 Milliarden Kubikfuß. Der Konsens erwartete einen Lageraufbau von 30 Milliarden Kubikfuß.

Anzeige

Wie die Energie-Informationsadministration (EIA) heute mitteilte, liegt die gesamte Lagermenge in den USA derzeit 857 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt von 1.719 Milliarden Kubikfuß. In der Region "Ost" liegt der Wert 425 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt. In der Region "West" liegt die Lagermenge 107 Milliarden Kubikfuß über dem Durchschnittswert der letzten 5 Jahre. In der Region "Produktion" liegt der Wert aktuell 325 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt.

Im Vergleich zu vor einem Jahr liegt die Lagermenge derzeit 840 Milliarden Kubikfuß höher. Nach Bekanntgabe der Daten zur US-Erdgaslagerung steigt der Juni-Future auf Erdgas um 3,7 Prozent auf 2,36 US-Dollar pro Millionen Btu.