Dow Jones Index: 13.228,86 Punkte

Nasdaq Composite Index : 3.055,41 Punkte

Anzeige

Nach einem verhaltenen Start begannen die Indizes dynamisch nach oben zu ziehen. Das Sektorenbild ist dementsprechend mehrheitlich Grün. Wenn hierbei auch eine differenzierte Betrachtung notwendig ist: So zeigen sich die Biotechnologiewerte mit deutlichen Verlusten. Besonders starke Zugewinne verbuchen hingegen die Telekommunikations- und die Edelmetalltitel.

Der Dow Jones Index notierte zu Beginn wenig verändert und lag kurzzeitig auch im Minus. Nach der ersten Handelsstunde zog der Index dann jedoch deutlich an und notiert mittlerweile mit über einem halben Prozent im Plus. Der Leitindex ist dabei den seit mehreren Tagen gebildeten Seitwärtstrend nach oben zu durchbrechen. Die 13.220 Punkte Hürde wurde bereits leicht überschritten. Gelingt dies auch zum Schlusskurs so wäre das Jahreshoch bei 13.338 Punkten die nächste Zielmarke. Ab 13.300 beginnt hier ein neuer Widerstandsbereich. Fällt der Kurs hingegen unter 13.220 Punkte zurück, so wäre ein Verharren im Seitwärtsband zu erwarten.

Der Nasdaq Composite Index eröffnete den Donnerstagshandel etwas stärker und zeigte sich auch in der Folge als der dynamischere Index. Bereits zu Beginn wurde der Widerstand bei 3.034 Punkten überwunden. Die nächsten Hürden liegen bei 3.060 Punkten und darüber bei 3.085 Punkten. Bis zum Jahreshoch bei 3.134 Punkten wäre also noch ein Stück Weg zurückzulegen. Fällt der Index unter 3.034 Punkte zurück, so wär die nächste stärkere Unterstützung an der 3.000-Punkte-Marke zu finden.

Aktuelle 30-Minuten Charts ( 1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.