Dow Jones: 12.254,23 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.615,04 Punkte

    Anzeige

    Die US Indizes starteten zunächst neutral in den Handel und suchten nach einer Richtung. Dabei ging es anfänglich leicht abwärts. Intraday halten sich die Gewinner und Verlierer jedoch die Waage, was einem flauen Handel zuzuschreiben ist. Weiterhin führen die Rohstoffe, wie Öl, Gold- und Silberwerte. Aber auch Biotechnologie- und Netzwerktitel sind gefragt. Auf den letzten Rängen finden sich hingegen Airlines wieder, gefolgt von Banken- und Versorgerwerten.

    Der Dow Jones eröffnete zunächst um den gestrigen Schlusskurs herum und setzte zunächst auf 12.250 Punkte zurück. Dort verweilt der Index seit einigen Stunden und bewegt sich kaum von der Stelle. Dennoch ergeben sich oberhalb von 12.309 Punkten weitere Chancen bis 12.391 und darüber bis 12.450 Punkte. Ein Rücksetzer unter 12.240 Punkte könnte aber Verluste bis 12.185 und darunter bis 12.140 Punkte einleiten. Größere Bewegungen sind heute aber nicht mehr zu erwarten.

    Der Nasdaq Composite Index zeigt sich heute Angriffslustiger und notiert aktuell knapp im Plus. Ein Anstieg über 2.616 Punkte würde hierbei im Weiteren zu steigenden Indexnotierungen bis 2.635 Punkte führen. Darüber könnte ein Ausbruch aus dem Abwärtstrend erfolgen. Kippt der Index nun jedoch wieder unter das Niveau von 2.605 Punkten zurück, müssten Abgaben bis 2.600 und darunter bis 2.581 Punkte einkalkuliert werden.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.