Dow JonesIndex: 12.573,27 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.866,19 Punkte

    Anzeige

    Der Handel begann schwach und weitere Abgaben in den ersten beiden Handelsstunden folgten. Die US Indizes haben das Tagestief in der zweiten Handelsstunde erreicht. Von hier asugehend begann eine deutliche Erholungsbewegung die nur kurz vor Handelsende noch einmal durch einen kleinen Abverkauf frühzeitig beendet wurde. Lediglich der Biotechnologiesektor verzeichnet deutliche Zugewinne. Besonders starke Abgaben über ein Prozent notieren die Halbleiter-, Telekommunikations- und Finanzwerte.

    Der Dow Jones Index (-0,25%) zeigte sich heute stärker als der Nasdaq Index und notierte zwischenzeitlich im Gewinnbereich. Die Rückkehr der Käufer im Tagesverlauf ergibt eine Hammer Kerzenformation. Das Tagestief liegt über der nächsten wichtigen Unterstützung bei 12.450 Punkten. Solange diese hält ist der neue kurzfristige Aufwärtstrend intakt. Wird sie jedoch gebrochen, so befinden sich die weiteren Stützmarken bei 12.400 und bei 12.290 Punkten. Gelingt es den Käufern wieder das Ruder zu übernehmen, so wartet bei etwa 12.750 Punkten der nächste Widerstand.

    Der Nasdaq Composite Index (-0,75%) zeigte ein ähnliches Verlaufsmuster wie der Dow Jones Index – nur notierte er rund ein halben Prozent tiefer. Der Aufwärtstrend wird verletzt sollte die Unterstützung bei 2.818 Punkten durchbrochen werden. Bei 2.774 und bei 2.726 Punkten liegen die weiteren Unterstützungen. Ein erstes Zeichen der Stärke der Käufer wäre die Rückeroberung der 2.900 Punkte Marke.

    Aktuelle Tagescharts ( 1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.