Dow Jones Index: 12.913,92 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.967,16 Punkte

    Anzeige

    Die US Indizes können nach einem nahezu unveränderten Handelstart im Laufe der heutigen Handelssession deutlich zulegen und die Hochs aus dem Juni übersteigen. Bis auf den Dow Jones Utilities können alle Aktien- und Sektoren-Indizes positive Vorzeichen aufweisen. Besonders stark steigen Rohstoffwerte wie Gold, Silber und Öl.

    Der Dow Jones Index kann das Junihoch bei 12.899 Punkten im bisherigen Handelsverlauf deutlich überwinden und weiter zulegen. Wichtig hierbei ist jedoch Nachhaltigkeit, also ein Tagesschlusskurs über dieser Marke. Widerstand könnte sich aus Sicht der Charttechnik erst im Bereich um 13.000 Punkte zeigen. Unterstützungen liegen dagegen um 12.800 und 12.735 Punkte.

    Der Nasdaq Composite Index zeigt sich erneut stark und kann im Tagesverlauf die Widerstandszone 2.946 - 2.960 Punkte deutlich hinter sich lassen. Die weit vorangeschrittene Progression könnte jedoch demnächst in eine temporäre Korrektur führen. Mit Widerstand ist im Bereich der 3.000-Punkte-Marke zu rechnen. Unterstützung bietet nun die Zone 2.946 - 2.960 Punkte.

    Aktuelle 30-Minuten Charts ( 1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.