Dow Jones: 12.496,07 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.850,12 Punkte

    Anzeige

    Die US Indizes konnten heute im späten Handel mit einer scharfen Gegenbewegung glänzen und die bärischen Vorgaben der Eröffnungsphase mehr als wett machen. Mittelfristige Verkaufssignale in den Majorindizes wurden damit vorerst verhindert. Von einer kompletten Trendwende zu sprechen wäre jedoch verfrüht. Insbesondere den Goldwerten gelang heute nach einem Abverkauf zur Eröffnung der Turnaround. Sie beendeten den Handel mit einem deutlichen Plus von 4,00% als grösster Gewinner bei den Einzelinidzes. Schwach zeigten sich zum Schluss die Versorger und der Biotechnologiesektor.

    Der Dow Jones (-0,05 %) fiel zunächst an das Wochentief bei 12.336 Punkten zurück, konnte jedoch nach einem Fehlausbruch nach unten intraday wieder mächtig anziehen und über den Widerstand bei 12.450 Punkten ansteigen. Unterhalb der Hürde bei 12.608 Punkten bleibt der Index trotzdem in Bärenhand und Rücksetzer bis 12.311 - 12.335 Punkte jederzeit möglich. Darunter läge das nächste Ziel bereits bei 12.220 und 12.150 Punkten. Ein Anstieg über 12.608 Punkte wäre dagegen ein klares Signal für eine deutlichere Erholung, die mindestens bis 12.750 Punkte führen sollte.

    Der Nasdaq Composite Index (+0,39 %) fiel nach einem schwachen Start ebenfalls zurück, konnte sein Reversal jedoch bereits ausgehend von 2.800 Punkten vollziehen. In der Spitze erreichte der Index den Widerstand bei 2.860 Punkten. Wird dieser im morgigen Handel überwunden, kann sich die Erholung bis 2.890 - 2.900 Punkte ausweiten, ehe hier wiederum mit deutlichem Abgabdruck zu rechnen ist. Unterhalb von 2.830 Punkten dürfte sich ein Rückfall bis 2.795 Punkte vollziehen. Dies würde für die Ausbildung einer volatilen Dreieckskonsolidierung vor einem neuerlichen Abverkauf bis 2.774 und darunter bis 2.740 Punkte sprechen.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.