Der Kanadische Dollar zeigte sich zuletzt stark, obwohl die Bank of Canada den Leitzins in ihrer gestrigen Sitzung unverändert ließ. Insgesamt sehen sich die Analysten der Credit Suisse wegen der reichen Bewertung, dem negativen taktischen Rating sowie positiver Fundamentaldaten beim Währungspaar mit dem US-Dollar taktisch wie strategisch auf steigende Tendenz eingestellt. Die Experten erwarten 1,05 in 3 Monaten und 1,02 in 12 Monaten.