Laut Daten des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO waren Ende Juni 2012 in der Schweiz 114.868 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben. Dies waren 3.992 Personen weniger als im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 4.490 Personen (+4,1 Prozent).

Anzeige

Die publizierte Arbeitslosenquote ist aktualisiert worden und bezieht sich jetzt auf die Erwerbspersonen gemäß Eidgenössischer Volkszählung aus dem Jahr 2010, die vom Bundesamt für Statistik (BFS) durchgeführt wurde. Die Zahl der Erwerbspersonen ist demnach von 3,94 Millionen im Jahr 2000 auf 4,32 Millionen im Jahr 2010 gestiegen. Die Arbeitslosenquote im Juni lag bei 2,7 Prozent anstelle von 2,9 Prozent. Die Prognose lag bei 2,9 Prozent. Der Vormonatswert wurde von 3,0 Prozent auf 2,7 Prozent abwärts revidiert.

Insgesamt wurden 166.437 Stellensuchende registriert, was 4.339 weniger als im Vormonat waren. Gegenüber der Vorjahresperiode stieg der Wert um 695 Personen (+0,4 Prozent). Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen erhöhte sich um 241 auf 17.493.

USD/CHF notiert bei 0,9770. Widerstand liegt bei 1,0065 (Hoch vom Dezember 2010). Unterstützung liegt bei 0,9418 (Tief vom 17. Juni) und 0,9335 (Hoch vom 14. März).

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.