Die japanische Arbeitslosenquote ist im Juni saisonbereinigt auf 4,3 Prozent gesunken, wie Daten der japanischen Statistikbehörde am Dienstag zeigen. Analysten hatten einen gegenüber Mai unveränderten Wert von 4,4 Prozent erwartet.

    Anzeige

    Die Zahl der Erwerbstätigen im April lag bei 63,04 Millionen Personen, was einer Abnahme von 60.000 Personen oder 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. Die Zahl der Erwerbslosen lag mit 2,88 Millionen Personen um 260.000 Personen oder 8,3 Prozent niedriger als im Vorjahr. Die Partizipationsrate am Erwerbsleben sank um 0,1 Prozent auf 59,4 Prozent.

    USD/JPY handelt bei 78,24. Unterstützung liegt bei 77,60 (Tief vom 1. Juni). Darunter käme wieder die 75,95 (Tief vom 1. Februar) ins Visier. Widerstand liegt bei 80,62 (Hoch vom 24. Juni).

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu USD/JPY

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call DZM2F7 98,08 ¥ 98,08 ¥ 2,73 2,74 26,96 open end
    Call DZM9NL 92,00 ¥ 92,00 ¥ 7,19 7,20 10,31 10.09.2014
    Call DZV6R8 61,77 ¥ 61,77 ¥ 29,28 29,29 2,54 open end
    Put DZV6R9 133,38 ¥ 133,38 ¥ 23,09 23,10 3,23 open end
    Put DZT3TC 107,27 ¥ 107,27 ¥ 4,00 4,01 18,75 open end
    Put DZM9N0 106,00 ¥ 106,00 ¥ 3,14 3,15 24,08 10.09.2014