Der Wochenschluss ist beim Währungspaar USD/JPY nach Einschätzung der Analysten von CMC Markets von entscheidender Bedeutung. Oberhalb der Unterstützungszone bei 80,70 stehen die Zeichen für den US-Dollar trotz des Tiefs aus dieser Woche bei 80,30 gut, heißt es. Sollte ein Abrutschen unter die Unterstützung erfolgen, wären aber Verluste bis 79,20 denkbar. Insgesamt müsse der US-Dollar das Hoch aus vergangener Woche bei 81,85/90 überspringen, um dann die Marke von 83,30 zu testen.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu USD/JPY

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call DZM2F7 98,09 ¥ 98,09 ¥ 3,49 3,50 21,34 open end
    Call DZM9NN 94,00 ¥ 94,00 ¥ 6,48 6,49 11,52 10.09.2014
    Call DZM9NB 83,00 ¥ 83,00 ¥ 14,47 14,48 5,16 10.09.2014
    Put DZV0GA 113,50 ¥ 113,50 ¥ 7,82 7,83 9,55 10.12.2014
    Put DZM9N3 109,00 ¥ 109,00 ¥ 4,51 4,52 16,63 10.09.2014
    Put DZT3TC 107,25 ¥ 107,25 ¥ 3,19 3,20 23,41 open end