Der Wochenschluss ist beim Währungspaar USD/JPY nach Einschätzung der Analysten von CMC Markets von entscheidender Bedeutung. Oberhalb der Unterstützungszone bei 80,70 stehen die Zeichen für den US-Dollar trotz des Tiefs aus dieser Woche bei 80,30 gut, heißt es. Sollte ein Abrutschen unter die Unterstützung erfolgen, wären aber Verluste bis 79,20 denkbar. Insgesamt müsse der US-Dollar das Hoch aus vergangener Woche bei 81,85/90 überspringen, um dann die Marke von 83,30 zu testen.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu USD/JPY

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DG2GX9 115,71 ¥ 115,71 ¥ 4,08 4,09 21,97 open end
    DG2F75 110,00 ¥ 110,00 ¥ 8,39 8,40 10,69 09.09.2015
    DZT1AP 103,18 ¥ 103,18 ¥ 13,35 13,36 6,70 open end
    DG2GBY 133,73 ¥ 133,73 ¥ 9,19 9,20 9,66 open end
    DZT2VU 127,31 ¥ 127,31 ¥ 4,47 4,48 19,77 open end
    DZT2VT 126,34 ¥ 126,34 ¥ 3,76 3,77 23,41 open end