New York (BoerseGo.de) – Nach Einschätzung des World Gold Council könnte China im Jahr 2012 Indien als weltgrößter Nachfrager von Gold überholen. Die Festland-Importe aus Hongkong stiegen im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 600 Prozent, berichtet Bloomberg. Insgesamt wurden zwischen Januar und März 135,5 Tonnen Gold importiert. In der Vorjahresperiode waren es 19,73 Tonnen gewesen.

    Anzeige

    China ist der größte Goldproduzent der Welt. Auf der Nachfrageseite war Indien bisher die Nummer eins. Die Gold-Nachfrage in China lag im Jahr 2011 bei 769,8 Tonnen, was einem Anstieg um rund ein Fünftel gegenüber 2010 entspricht. Indiens Nachfrage sank letztes Jahr um 7 Prozent auf 933,4 Tonnen.

    "Wir werden 2012 weiterhin eine hohe chinesische Nachfrage sehen. Die negativen Realzinsen sollten die Nachfrage hoch halten. Möglicherweise wird die Nachfrage höher als in Indien ausfallen“, sagte Nick Trevethan von der Commodities Australia & New Zealand Banking Group.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Gold

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    AA8BY9 1.186,91 $ 1.209,00 $ 6,38 6,40 13,94 open end
    AA7VZ0 670,66 $ 670,66 $ 45,91 45,93 2,09 open end
    ABN1GB 603,45 $ 633,00 $ 50,86 50,88 1,88 open end
    AA3PPQ 1.923,95 $ 1.888,00 $ 49,85 49,87 1,94 open end
    AA7SCS 1.412,54 $ 1.386,00 $ 10,82 10,84 9,36 open end
    AA80UK 1.345,57 $ 1.320,00 $ 5,69 5,71 16,93 open end