Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige

wer mit dem Trading seinen Lebensunterhalt verdienen möchte, hat keinen einfachen Weg vor sich. Man muss dem Markt immer einen Schritt voraus sein und benötigt auch Tools, die einem helfen, das Marktgeschehen im Blick zu behalten.

Eines dieser Profi-Tools stammt von den Machern von Godmode-Trader: Die Investment- und Analyseplattform Guidants. Wenn Sie es noch nicht getan haben, möchte ich Ihnen wirklich ans Herz legen, sich etwas Zeit zu nehmen und sich einmal ausführlicher mit den zahllosen Möglichkeiten von Guidants zu beschäftigen. Die komplett browserbasierte Plattform hat vieles zu bieten, was Sie so in keinem anderen Software-Paket finden werden, auch nicht in Programmen, die mehrere Hundert Euro kosten. Guidants besteht aus vielen kleinen einzelnen Programmen, sogenannten Widgets, die Sie sich ganz nach Bedarf selbst zusammenstellen und als Desktop abspeichern können. So haben Sie immer das im Blick, was für Ihr eigenes Trading wichtig ist. Denn es gibt viele verschiedene Wege und Strategien, mit denen man an den Märkten erfolgreich sein kann. Guidants ist deshalb so aufgebaut, dass Sie genau die Fakten im Blick haben können, die IHNEN wichtig sind.

Wenn Sie nicht gleich einen eigenen Desktop erstellen wollen, können Sie zunächst auch einfach bei einem der zahlreichen namhaften Experten vorbeischauen, die einen öffentlichen Guidants-Desktop haben. Diese Experten stellen auf Ihren Desktops Trades vor oder kommentieren das Marktgeschehen und helfen damit Einsteigern und Profis, sich an den Märkten zurechtzufinden. Ebenfalls ganz wichtig ist es, sich mit den Experten und mit anderen Usern austauschen zu können. Über Guidants geht das ganz einfach.

In den vergangenen Wochen sind etliche Expertendesktops auf Guidants hinzugekommen. So ist beispielsweise auch Dirk Müller, einer der bekanntesten Börsianer in Deutschland, jetzt mit einem eigenen Desktop auf Guidants vertreten.

Wenn Sie sich speziell für den Forex-Markt interessieren, sollten Sie unbedingt auch einen Blick auf den Guidants-Desktop von Christian Kämmerer werfen. Er stellt regelmäßig aussichtsreiche Trades im Devisenmarkt vor. Die Charts von Christian Kämmerer können Sie, wie alle von Experten erstellten Charts, selbst weiterbearbeiten und abspeichern. Lernen von den Experten war noch nie so einfach!

Persönlich habe ich übrigens auch einen eigenen Desktop auf Guidants. Ich beschäftige mich dort regelmäßig mit fundamentalen Fragestellungen, die für die Märkte relevant sind. Auch für charttechnisch orientierte Trader kann es durchaus lohnend sein, die fundamentalen Rahmendaten nicht ganz außer Acht zu lassen.

Alle Expertendesktops genau wie alle Widgets finden Sie im Guidants-Market. Dort können Sie auch durch einen einzelnen Mausklick dem Experten ihrer Wahl folgen. So verpassen Sie keinen seiner Beiträge mehr und sind immer bestens informiert, was die spannende Welt der Finanzmärkte betrifft. Egal, welche der zahlreichen Experten zu Ihren Favoriten werden: Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihren Entdeckungstouren auf Guidants und viel Erfolg an den Märkten!

Ihr

Oliver Baron