Datenschutzbestimmungen

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Soweit Sie im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder mit einem Vertragsschluss – etwa bei Registrierung – gebeten werden, die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren, erteilen Sie der BörseGo AG durch Ankreuzen des entsprechenden Einwilligungskästchens Ihre Einwilligung dahingehend, dass die BörseGo AG, Balanstr. 73/ Haus 11, 81541 München, Ihre personenbezogenen Daten in dem nachfolgend beschriebenen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen darf.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die BörseGo AG, Balanstr. 73 Haus 11, 81541 München.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch die BörseGo AG nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

BörseGo AG
Balanstr. 73/ Haus 11
81541 München

Telefon: +49 89 767369-0
Fax: +49 89 767369-290
E-Mail: kundenservice@boerse-go.de

2. Erhebung, Verarbeitung & Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen (sog. Bestands- und Inhaltsdaten). Der Zugriff auf Ihre Angaben ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Die von Ihnen mitgeteilten Bestands- und Inhaltsdaten verwendet die BörseGo AG ausschließlich dazu, soweit dies für Begründung, Durchführung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses für, die von der BörseGo AG angebotenen Dienste erforderlich bzw. falls eine Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Vorschriften vorgeschrieben ist. Im Weiteren verwenden wir Bestandsdaten nur dann, wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung in Art und Umfang der konkreten Verwendung erteilt haben.

Bei der Nutzung unseres Onlineangebotes werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) (sog. Nutzungsdaten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze, insbesondere zur Optimierung unseres Webseitenangebotes, bleibt vorbehalten. (Siehe hierzu auch die Informationen zum Einsatz von Cookies unter Ziffer 7.) Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Diese anonymen oder pseudonymisierten Daten speichern wir getrennt von Ihren eventuell angegebenen Bestands- und Inhaltsdaten.

2.2.1 Nutzung des persönlichen Streams auf Guidants (http://www.guidants.com/)

Mit dem persönlichen Stream können Sie Guidants noch individueller und somit effektiver nutzen. In Ihrem persönlichen Stream, der Ihnen angezeigt wird wenn Sie sich auf Guidants eingeloggt haben, werden Ihnen Meldungen, die an Ihre Interessen angepasst sind, angezeigt.

  • Wir informieren Sie im persönlichen Stream über Nachrichten, Quartalszahlen, Veranstaltungen und Termine, die für Sie relevant sind
  • Bei starken Kursänderungen der von Ihnen gespeicherten Instrumente, benachrichtigen wir Sie über diese Performanceänderung im Stream
Hierfür lesen und werten wir folgende Informationen nach Pseudonymisierung aus und verknüpfen die pseudonymisierten Daten gegebenenfalls mit anderen:

Informationen

  • Instrumente, die in Ihren Depots, Ihren Watchlisten und Ihren Charts gespeichert sind
  • Die Historien Ihrer Depots
  • Ihre angelegten Termine

Falls Sie die Funktionen des persönlichen Streams nicht mehr nutzen möchten, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

2.2.2 Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb der BörseGo AG. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Bestimmungen der BörseGo AG gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

2.2.3 Beiträge in Diskussionsforen

Die Beiträge in unseren Diskussionsforen sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen.

2.3 Newsletter

Für den Versand des Newsletters, in dem wir Sie regelmäßig mit Neuigkeiten zu unseren Portalen, Produkten und Services sowie nützlichen Tipps, Terminen und Aktionen versorgen, verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

2.4 Produktempfehlungen per E-Mail

Als Kunde der BörseGo AG, erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer abgeschlossenen Abonnements und letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.

Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail einen Abmelde-Link.

3. Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht personenbezogener Daten

Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Wir nehmen eine Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten vor und erteilen Ihnen Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, wenn Sie uns per Email oder telefonisch unter den in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten dazu auffordern. Eine Löschung Ihrer Daten kann dann nicht erfolgen, wenn wir Ihre Daten zwingend zur Vertragserfüllung benötigen oder zu deren Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

4. Social Plugins

4.1 Verwendung des Facebook "Empfehlen" - Buttons

Unser Internetauftritt verwendet den "Empfehlen"-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Die Buttons sind mit dem Facebook Logo und dem Zusatz "Empfehlen" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die diese Buttons enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Sind Sie in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen - auch wenn Sie den Button nicht anklicken. Wenn Sie den "Empfehlen"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogene Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

4.2 Verwendung der Google "+1"-Schaltfläche

Wir verwenden auf unserer Webseite die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend "Google").

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer "+1"-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die "+1"-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der "+1"-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer "+1"- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer "+1"-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die "+1"-Schaltfläche, während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre "+1"-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre "+1"-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als "+1"-Tab in Ihrem Google- Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur "+1"-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten:

https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

4.3 Verwendung des Twitter Buttons

Unsere Internetpräsenz nutzt sog. Social Plugins des sozialen Netzwerkes twitter.com ("Twitter"). Twitter wird von der Twitter Inc.,795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben.

Diejenigen Webseiten unserer Internetpräsenz, die Twitter Social Plugins enthalten, stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her, wenn Sie von Ihnen geöffnet werden. An Twitter wird dadurch die Information übermittelt, dass die das Social Plugin enthaltende Seite unseres Internetangebots von Ihnen aufgerufen wurde. Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt bei Twitter eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seiten sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins (z.B. Klicken des "Twittern"-Buttons) Ihrem Twitter-Profil zugeordnet und bei Twitter gespeichert werden. Selbst wenn Sie kein Twitter-Profil haben, ist nicht auszuschließen, dass Twitter Ihre IP-Adresse speichert.

Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter verweisen wir auf die Twitter-Datenschutzrichtlinie. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Twitter-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre damit zusammenhängenden Rechte. Um zu verhindern, dass Twitter die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Um einen generellen Zugriff von Twitter auf Ihre Daten auf unseren und auf sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Twitter Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. "Twitter-Blocker", https://disconnect.me) ausschließen.

5. Links zu anderen Websites

In unserem Online-Angebot finden sich zum Teil auch Links zu anderen Webseiten, die nicht von uns betrieben werden. Soweit der Nutzer solche Webseiten besucht, sollten die auf dieser Website jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen und sonstigen Hinweise beachtet werden. Die BörseGo AG hat keinen Einfluss etwaiger mit Anklicken des Links übertragener, personenbezogener Daten und kann keinerlei Verantwortung für den Datenschutzstandard und den Umgang mit personenbezogenen Daten anderer Gesellschaften übernehmen.

Unter www.godmode-trader.de/premium bieten wir auch Services und Produkte von Drittanbietern an. Hierbei werden Sie offensichtlich auf die Partner-Shops von vimeo on demand, Cashkurs / Cashkurs*Gold und dem FinanzBuch Verlag weitergeleitet. Eine Ausnahme bildet der Spreadshirt-Shop, den wir per iFrame unter dem Reiter „Fanartikel“ eingebunden haben. In allen eben beschriebenen Fällen wird der komplette Bestellprozess über den Drittanbieter abgewickelt. Wir haben zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf Ihre Bestell- bzw. personenbezogenen Daten. Auch die Leistung wird durch den Drittanbieter erfüllt.

6. Sicherheit

BörseGo AG bedient sich technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Einsatz von Cookies und Webanalysetools

7.1 Cookies

BörseGo verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Computer bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Computer identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie eingewilligt haben, z.B. um einen geschützten Online Zugang zu erleichtern, so dass Sie User ID und Passwort nicht erneut eingeben müssen.

Sie können unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen.

Die folgenden Links zeigen, wie die Einstellungen der üblicherweise verwendeten Browser angepasst werden können:

Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

7.2 Adition

Die Lieferung von Werbung innerhalb unserer Online-Angebote steuern wir mit der AdServer-Technologie der Firma ADITION technologies AG. Dabei wird im Browser des Nutzers ein Cookie mit folgendem Inhalt gesetzt:

  • Browser Typ (wie InternetExplorer 6.0)
  • Datum, Uhrzeit und Menge von Werbeauslieferungen
  • Betriebssystem (wie Macintosh)
Dem Einsatz dieses Cookies können Sie unter http://de.adition.com/privacy/ widersprechen. Sie erhalten auf dieser Seite auch zusätzliche Informationen zum Datenschutz beim Einsatz der AdServer-Technologie von ADITION technologies AG. Es werden – insofern es die werbende Partei gebietet - Ad-Server von Drittanbietern (DoubleClick, Smart AdServer, Microsoft Advertising Atlas, ADTECH GmbH, AdSpirit AdServer) für Anzeigen auf unseren Websites eingesetzt. BörseGo gibt zwar keine persönlichen Daten an Ad-Server von Drittanbietern weiter, diese verwenden jedoch unter Umständen eigene Cookies, um eigenverantwortlich einige Daten von Ihnen zu erfassen. Wenn Sie Cookies von diesen Netzwerken deaktivieren möchten, müssen Sie dazu die entsprechenden Websites aufrufen. Es liegt an Ihnen, ob Sie Ad-Server von Drittanbietern deaktivieren möchten. Ihre Entscheidung wirkt sich nicht auf Ihre Nutzung unserer Angebote aus, sondern lediglich auf den Inhalt der Anzeigen, die von diesem Netzwerk geschaltet werden.

7.3 Google Analytics

Unsere Online-Angebote benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in diesem Online-Angebot, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieses Online-Angebotes wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Online-Angebotes auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und die Nutzung der mobilen Applikationen zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Link: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Online-Angebot Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

8. Bestimmungen für mobile Applikationen

Die hier genannten Bestimmungen gelten ebenfalls für die Nutzung unserer mobilen Applikationen. Über unsere mobilen Applikationen können Sie sich für den kostenlosen Mitgliederbereich registrieren. Dazu müssen Sie ihre E –Mail Adresse und ein Passwort eingeben. Sie können die mobilen Applikationen auch ohne Registrierung nutzen. Darüber hinaus erheben wir keine weiteren Daten über die mobilen Applikationen.

Fragen und Anregungen

Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per E-Mail an: kundenservice@boerse-go.de. Die Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in dieser Erklärung erforderlich.

München, im Januar 2015