Aluminium

Aluminium Chart
2.040,00 $/Tonne (last)
-3,75 +/- abs
-0,18% +/- %
12.09.14 Kurszeit
ISIN: XC0009677839 WKN: 967783
Anzeige

Börsenplätze

Name Einh. Kurs Close +/- abs. +/- rel. Zeit
Deutsche Bank Indikation $/Tonne 2.040,00 2.043,75 -3,75 -0,18 12.09.
Indikation $/Tonne 2.041,01 2.043,00 -2,00 -0,10 12.09.
einklappen

Produkte auf Aluminium

  WKN Emitt. KO Hebel Fälligkeit Bid Ask Zeit
DZV97H DZ Bank 1.818,5000 9,24 open end 0,00 0,00
DZZ1V8 DZ Bank 1.940,1500 20,52 open end 0,00 0,00
DZZ1WA DZ Bank 1.980,3300 35,12 open end 0,00 0,00
DZE654 DZ Bank 2.262,5200 9,41 open end 0,00 0,00
DZE86K DZ Bank 2.129,4700 23,94 open end 0,00 0,00
Mehr Knock-Outs auf Aluminium
Anzeige

Wertentwicklung grafisch

Wertentwicklung in verschiedenen Zeiträumen

Zeitraum Tief Hoch %
Intraday 2.030,25 2.062,50 -0,18%
1 Woche 2.030,25 2.118,00 -2,75%
1 Monat 1.983,25 2.119,75 2,19%
52 Wochen 1.631,00 2.119,75 16,77%
laufendes Jahr 1.631,00 2.119,75 15,19%
Vorjahr 1.692,00 2.150,00 -12,80%

Basisinformationen

Bezeichnung Wert
WKN967783
ISINXC0009677839
GattungRohstoff

Weiterführende Inhalte

Neueste Signale aus dem Pattern Scout

Unser Pattern Scout überwacht hunderte Werte gleichzeitig und erkennt automatisch lukrative Kursmuster und Kerzenformationen – in Echtzeit!

zum Pattern Scout

Beschreibung

Aluminium ist das dritthäufigste Element und häufigste Metall in der Erdkruste. Es wird in der heute bekannten Form aber erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts verarbeitet. Davor war die Isolation von Aluminium aus Bauxit zu teuer. Erst mit der Entwicklung eines neuen Verfahrens begann der Siegeszug des hellen Metalls. Heute ist Aluminium aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ob in der Automobilindustrie (z.B. moderne Karosserien aus Aluminium), in der Verpackungsindustrie (z.B. Getränkedosen) oder im Baugewerbe, Aluminium ist omnipräsent. Das Metall hat ein geringes Gewicht, rostet nicht, ist leicht verformbar und verfügt über eine hervorragende Leitfähigkeit. Aus diesem Grund sind z.B. Überlandstromleitungen in der Regel aus Aluminium.

55% der weltweiten Produktion an Aluminium wird in Asien verarbeitet, 20% in Europa, 16% in Nordamerika, 5% in Ozeanien und 4% in Afrika. Transport- und Bausektor nehmen jeweils ein Viertel der Produktion auf, 17% geht auf die Verpackungsindustrie, 12% wird in Elektrobauteilen verarbeitet, 6% in langlebigen Konsumgütern und 6% des Angebots entfällt auf andere Anwendungen. 10% des weltweiten Angebots wird in Maschinen verbaut. Die weltweite Aluminiumproduktion lag im Jahr 2011 bei 44,6 Millionen Tonnen.

Die zunehmende Wichtigkeit der Golfstaaten als produzierende Länder ist an dieser Stelle noch zu erwähnen. Erreichen diese Staaten (Dubai, Bahrain, Iran) ihre hochgesteckten Ziele, wird in wenigen Jahren nicht mehr Europa an erster Stelle bei den Aluminiumproduzenten stehen. Maßgeblich für diese Entwicklung sind die fast unbegrenzt verfügbaren Energiereserven in der Region, die bei der Herstellung von Aluminium erforderlich sind. Ein Viertel der Herstellungskosten von Aluminium sind Energiekosten, was zu einer starken Korrelation zwischen Rohöl- und Aluminiumpreis führt.

Aluminium wird an der London Metal Exchange und an der New York Mercantile Exchange (Bereich COMEX) gehandelt, wobei die LME die primäre Börse für Aluminium weltweit darstellt und die höchste Liquidität bietet. Die Tick-Größe bei den Futures beträgt 50 US-Cent pro Tonne. Bei den Optionen hingegen ist Tick-Größe je nach Höhe des Basispreises unterschiedlich. Die Währung in der gehandelt wird ist USD, es kann jedoch in Jap. Yen, Brit. Pfund und in EUR abgerechnet werden. Die Laufzeiten der Kontrakte reichen von Kassa bis hin zu 63 Monaten. Der erste Kontrakt auf Aluminium wurde an der LME 1987 gehandelt. Betrachtet man den Langfristchart, stößt der Kurs immer wieder an einen Widerstand. Seit Ende 1993/Anfang 1994 verringert sich die Schwankungsbreite entlang eines 10 Jahre andauernden symmetrischen Dreiecks. Anfang 2004 hat der Kurs erstmalig das seit Anfang 1994 ausgebildete symmetrische Konsolidierungsdreieck verlassen.

Trading Services

André Tiedje

Gold & Rohstofftrader von André Tiedje

  • » Elliot-Wellen
  • » Gold
  • » Trading

ab 35,90 € pro Monat

Mehr erfahren

Pivot-Punkte

Name Wert
Pivot-HBOP (R3):2.090,50
Pivot-Resist (R2):2.076,50
Pivot-High (R1):2.058,25
Pivotpunkt:2.044,25
Pivot-Low (S1):2.026,00
Pivot-Support (S2):2.012,00
Pivot-LBOP (S3):1.993,75