Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige

am Abend des 14. November 2016 war es soweit: Der GodmodeTrader ging in einer neuen Version online. Wichtigstes Feature: Mit dem sogenannten „Responsive Design“ passt sich die Seite in Zukunft automatisch an das jeweils genutzte Endgerät an. Nicht nur auf dem Destop, sondern auch auf dem Smartphone oder dem Tablet wird die Seite dadurch künftig ideal dargestellt. Auch wurde die Navigation auf der Plattform an die besonderen Bedürfnisse mobiler Nutzer angepasst.

Der GodmodeTrader erscheint außerdem in einem leicht überarbeiteten Design mit größeren Charts und Grafiken und einer verbesserten Lesbarkeit. Der neue GodmodeTicker zeigt immer auf einen Blick, was es Neues auf der Seite gibt. Anders als der alte Newsticker kann der neue GodmodeTicker individuell konfiguriert werden und zum Beispiel einen Ton abspielen, sobald eine neue Meldung online geht.

Inhaltlich hat sich auf dem GodmodeTrader wenig geändert: Auch künftig wollen wir das beste deutschsprachige Portal für Trading und Technische Analyse sein. Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, erscheinen die Chartanalysen zu deutschen, europäischen und US-amerikanischen Aktien auf der Startseite nun in einer gemeinsamen Box. Durch einen einzigen Klick kann die Anzeige aber auch auf eine einzelne Kategorie beschränkt werden. Außerdem wird die Box „Nachrichten Devisen & Rohstoffe“ auf der Startseite zukünftig nicht mehr angezeigt, Sie finden diese Nachrichten aber weiterhin in den entsprechenden Rubriken „Devisen“ bzw. „Rohstoffe“. Weitere Änderungen können Sie hier nachlesen.

Wir hoffen, dass Ihnen der neue GodmodeTrader genauso gut gefällt wie uns und wünschen allen Nutzerinnen und Nutzern viel Freude mit den neuen Features!

Ihr GodmodeTrader-Team

Aktivieren Sie JavaScript oder installieren Sie einen aktuellen Browser, um die Newsletter-Funktion nutzen zu können.