Weekend Edition

Die GodmodeTrader WeekendEdition

Bestens informiert in die neue Handelswoche starten

Wochen-Schlusskurse und -Performance

Name Kurs Zeit % W +/- W
DAX 11.890,35 28.02.20 -12,44 -1.688,98
TecDAX 2.848,71 28.02.20 -12,00 -388,44
MDAX 25.366,62 28.02.20 -12,48 -3.616,77
EURO STOXX 50 3.408,00 28.02.20 -10,22 -388,00
Dow Jones 25.409,36 28.02.20 -12,36 -3.583,05
S&P 500 2.967,80 28.02.20 -11,11 -371,10
Nasdaq-100 8.461,83 28.02.20 -10,43 -984,85
Nikkei225 21.155,00 28.02.20 -8,87 -2.060,00
Hang Seng 25.957,00 28.02.20 -5,13 -1.403,00
EUR/USD 1,10260 28.02.20 1,81 0,01964
Bitcoin BTC/USD 8.677,60 12:00:33 -11,23 -1.115,80
Gold 1.586,03 28.02.20 -3,49 -57,29
Brent Crude Öl 50,51 28.02.20 -13,51 -7,89
Euro-Bund Future 177,535 28.02.20 1,50 2,630

Tops/Flops

Name Kurs +/- abs. +/- % Zeit
Volkswagen AG Vz. 148,580 -0,240 -0,16 28.02.20
Continental AG 101,620 -0,880 -0,86 28.02.20
BMW AG 58,930 -0,910 -1,52 28.02.20
Fresenius Medical Care KGaA 69,320 -1,380 -1,95 28.02.20
Beiersdorf AG 94,900 -1,920 -1,98 28.02.20
BASF SE 53,080 -2,760 -4,94 28.02.20
Deutsche Bank AG 7,879 -0,415 -5,00 28.02.20
Deutsche Post AG 27,120 -1,485 -5,19 28.02.20
Münchener Rück. (Munich Re) AG 230,700 -13,900 -5,68 28.02.20
Linde PLC 171,750 -11,250 -6,15 28.02.20
Zur Kursliste

Top-Termine der nächsten Woche

Land Datum Termin
Wirtschaftsdaten Europa 03.03.20 EWU: Verbraucherpreise Februar (Vorabschätzung) y/y
Wirtschaftsdaten USA 04.03.20 US: ADP-Beschäftigtenzahl ex Agrar Februar m/m in Tsd
Wirtschaftsdaten Deutschland 06.03.20 DE: Auftragseingang Industrie Januar m/m
Wirtschaftsdaten USA 06.03.20 US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar Februar in Tsd
Wirtschaftsdaten-Kalender

Das neueste Online-Magazin

  • Rohstoff-Report: Preisverfall beim Öl. Rasche Erholung nicht in Sicht

    Ausgabe 03/2020, veröffentlicht am 17.02.2020

    Studie: Klimaschutz könnte Ölindustrie zerstören - Corona-Krise stürzt Ölmarkt ins Chaos - OPEC senkt Prognose für Ölnachfrage massiv - Gold als „sicherer Hafen“ gefragt - Silber in Wartestellung - Platin: Kurzfristig wird es eng - Agrar: Folgen des Handelsabkommens auch für USDA unklar

    Aktivieren Sie JavaScript oder installieren Sie einen aktuellen Browser, um diesen Newsletter abonnieren zu können.
Alle Publikationen