2G Energy - WKN: A0HL8N - ISIN: DE000A0HL8N9

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 38,84 Euro

    Mit dem Ausbruch aus einer bullischen Flaggenformation generierte die Aktie von 2G Energy Anfang des Jahres ein Kaufsignal und erreichte in der Folge das alte Allzeithoch bei 40,60 Euro. Ein zwischenzeitlicher Anstieg darüber wurde aber wieder abverkauft. Anschließend testete der Titel die Unterstützung bei 36,70 Euro erfolgreich und befindet sich seither wieder auf dem Weg nach oben. Ein Test des Zwischenhochs bei 41,30 Euro wird daher möglich.

    Knackt der Titel dieses neue Allzeithoch, dürfte die nächste Aufwärtswelle ihn zunächst bis auf 46,00 Euro tragen. Am langfristig sehr bullischen Chartbild hat die jüngste Konsolidierung folglich nichts geändert.

    Kurzfristig dient das Zwischentief bei 36,10 Euro als Unterstützung. Ein Fall darunter könnte zu einem Test der durchbrochenen Abwärtstrendlinie bei rund 32,00 Euro führen.

    Kursverlauf vom 20.02.12 bis 29.04.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.