2G Energy - WKN: A0HL8N - ISIN: DE000A0HL8N9

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,405 Euro

    Rückblick: Bis zum 21.11. war die Welt noch in Ordnung im Chart der 2G Energy Aktie. Als einer der stärksten Werte aus dem Segment der alternativen Energien pendelte die Aktie seitwärts unterhalb des Allzeithochs von Ende Oktober bei 27,50 Euro.

    Mit dem signifikanten Rückfall unter das alte Allzeithoch bei 24,94 Euro kam es dann Ende November zu einer Stop Loss Welle und einem Rückfall bis fast an die Aufwärtstrendlinie und den EMA200 (rot). Von dort aus läuft nun eine Erholung an den Widerstandsbereich bei 23,65 - 24,94 Euro. Das sehr kurzfristige Bild ist neutral zu werten, so lange sie zwischen den beiden gleitenden Durchschnittslinien (EMA200, EMA50) notiert.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig bleiben neue Handelssignale abzuwarten, klare Marken bieten sich an. Eine Longpositionierung wird wieder interessant, sobald die 2G Energy Aktie per Tagesschluss über 25,00 Euro ausbricht. Ein Kursanstieg bis 27,50 und 31,00 - 32,00 Euro wird dann möglich.

    Kritisch wäre erst ein Rückfall per Tagesschluss unter 20,00 Euro zu werten, dann könnten Shortpositionierungen interessant werden. Eine Abwärtsbewegung bis 13,10 - 14,30 Euro könnte dann starten.

    Kursverlauf vom 07.04.2011 bis 30.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert