• Aareal Bank AG - Kürzel: ARL - ISIN: DE0005408116
    Börse: XETRA / Kursstand: 23,100 €

Die Aareal Bank ist ein auf den Immobiliensektor spezialisiertes Bankhaus. Die Aktie ist weiterhin damit beschäftigt sich vom Sell-Off im letzten Jahr zu erholen, wie bei einem Blick auf das Big-Picture schnell deutlich wird. Diese Erholungsbewegung verläuft zwar volatil, doch voran kommen die Bullen allemal. Der nächste Aufwärtsmove steht jetzt in den Startlöchern.

AAREAL-BANK-Aktie-versucht-sich-am-Turnaround-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Aareal Bank - Aktie (Wochenchart)

Kurzfristige Abwärtswelle erreicht wichtigen Kursbereich

EMA50 und eine Horizontalunterstützung bilden bei ≈22,50 EUR einen kumulativen Support. Wie Anleger in dieser Handelswoche zeigen, wird diese Unterstützung wahrgenommen und es wird zugekauft. Kann dieses Kaufinteresse aufrechterhalten werden, dürfte eine weitere Aufwärtsbewegung Richtung 25,64 - 26,30 EUR beginnen. Unterstützend hierfür ist zudem der Anlauf auf das 38,20 %-Fiboretracement, womit der aktuelle Support eine weitere Verstärkung erhält.

Gelingt es nicht die Käufe in dieser Handelswoche zu verteidigen der Support bricht, besteht jedoch kein Grund das Handtuch zu schmeißen. Bei 21,51 - 21,92 EUR wäre die nächste Möglichkeit eines Turnarounds gegeben, da hier das nächste Kumulationsniveau bestehend aus 50 %er-Fiboretracement und einem klassischen Support vorliegt. Erst wenn weitere Kursverluste über dieses Niveau hinausgehen, wäre das Rebound - Szenario hinfällig. Bei einem Tagesschlusskurs unter 21,51 EUR lauten die Kursziele 20,72 - 20,82 EUR sowie 19,18 EUR.

AAREAL-BANK-Aktie-versucht-sich-am-Turnaround-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Aareal Bank - Aktie

Weitere interessante Artikel:

GLOBAL FASHION GROUP - Geht die Rally der Mode-Aktie weiter?

SALESFORCE - Damit könnte die Aktie wieder mehr Käufer anlocken

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.