Aareal Bank - WKN: 540811 - ISIN: DE0005408116

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,07 Euro

    Rückblick: Die Aktie der Aareal Bank scheiterte sowohl im Oktober 2009 als auch im April 2010 am Widerstandsbereich um 18,59 Euro. Nach dem ersten Scheitern fiel die Aktie auf die Unterstützung bei 11,32 Euro zurück, nach dem zweiten Scheitern „nur“ noch auf 12,37 Euro. Seit diesem Tief vom 25. Mai befindet sich die Aktie erneut in einer Aufwärtsbewegung.

    Zunächst zog der Wert auf 16,60 Euro an. Dieses Hoch durchbrach die Aktie am 06. Oktober 2010. Damit kam es zu einem neuen Kaufsignal. Dadurch sollte eine Rally gen 18,59 Euro ausgelöst werden. Bis 18,04 Euro zog der Wert inzwischen auch an.

    Dort setzten am Donnerstag Gewinnmitnahmen ein. Die Aktie befindet sich also in einer kurzfristigen Konsolidierung.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig kann es noch zu weitere Verlusten gen 16,60 Euro in der Aktie der Aareal Bank kommen. Danach sollte der Wert allerdings erneut den Widerstandsbereich um 18,59 Euro attackieren. Gelingt der Aktie ein signifikanter Ausbruch über diesen Bereich, dann wäre eine mittelfristige Rally in Richtung 28,67 - 29,65 Euro wahrscheinlich.

    Sollte der Wert aber unter 16,60 Euro per Tagesschlusskurs abfallen, wäre mit moderaten Abgaben gen 15,18/07 Euro zu rechnen. Dort verlaufen aktuell der Aufwärtstrend seit Mai 2010 und die exp. GDL 200.

    Kursverlauf vom 23.02.2010 bis 18.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting