• Aareal Bank AG - Kürzel: ARL - ISIN: DE0005408116
    Börse: XETRA / Kursstand: 15,740 €

Die Aktie des Immobilienfinanzierers gab am letzten Freitag bekannt, dass der Investor/Hedgefonds Teleios die Beteiligung an dem Unternehmen von zuletzt rund fünf Prozent auf 2,69 Prozent senkte. Dieser Ausstieg hat den Ausverkauf in den letzten Wochen mitunterstützt. Nach einem Hoch Anfang des Jahres bei 31,90 EUR markierte die Aareal Bank-Aktie in der vergangenen Woche ein Tief bei 12,28 EUR. In dieser Woche greifen einige "Schnäppchenjäger" zu. Wohin könnte die Reise gehen?

Erholungsziel liegt bei 19,00 EUR?

Zu Beginn der Woche testete der Titel noch einmal die 14,00 EUR-Marke. Diese Marke konnten die Käufer verteidigen. Aktuell steht der Titel knapp unter der 16,00 EUR-Marke und dürfte vor einer weiteren Erholungsbewegung stehen. Sollte das Vorgängerwochenhoch bei 16,53 EUR aus dem Markt genommen werden, könnte das einen Short-Squeeze mit Ziel 18,50/19,00 EUR auslösen. Diese Zone steht zunächst das maximale Erholungsziel dar. Anschließend dürfte noch einmal ein Test der 15,00 EUR-Marke bevorstehen.


Gestern erfolgte eine Abstufung des Analysehauses Independent Research. Das Kursziel der Aareal Bank wurde von 29,00 EUR auf 16,50 EUR gesenkt. Die aktuelle Situation wegen dem Corona-Virus dürfte sich merklich auf das künftige Geschäft der Bank auswirken, schrieb der Analyst in der aktuellen Studie. // Quelle: Guidants News


Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


AAREAL-BANK-Technische-Erholung-läuft-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Aareal Bank AG

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage