Aareal Bank - WKN: 540811 - ISIN: DE0005408116

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,30 Euro

    Rückblick: Volatil ging es gestern in der Aareal Bank Aktie zu, die mit einem Plus von 11,76% zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt zählte. Damit konterten die Käufer nun endlich etwas deutlicher die Kursverluste der letzten Woche. Hier fiel die Aktie vom Rallyhoch bei 16,72 Euro schnell bis auf ein Tief bei 11,86 Euro zurück. Dieser Rückfall brachte den im September gestarteten Aufwärtstrend ordentlich unter Druck, denn schließlich wurde hiermit auch das letzte Zwischentief der Aufwärtsbewegung bei 12,25 Euro deutlich unterschritten. Dies mahnte deutlich zur Vorsicht und auch der Umstand, dass die Kurse nach dem Rückfall zunächst nur auf tiefem Niveau seitwärts liefen, warf ein schwaches Licht auf die Käufer.

    Charttechnischer Ausblick:Der gestrige Kursanstieg in der Aareal Bank Aktie war zumindest kurzfristig noch einmal ein Befreiungsschlag für die Käufer. Damit eröffnet sich diesen noch einmal die Chance auf weitere Erholungsgewinne bis auf 16,30 Euro oder gar 18,60 Euro. Ein Erreichen letzterer Marke würde zudem den laufenden Aufwärtstrend erneut bestätigen.

    Unter 11,86 Euro aber sollte die Aktie nun nicht mehr zurückfallen. Dies würde ein neues Verkaufssignal im Chart hinterlassen, mit dem weitere Kursverluste bis auf 8,99 Euro einzuplanen wären.

    Kursverlauf vom 25.02.2011 bis 08.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert