Aareal Bank - WKN: 540811 - ISIN: DE0005408116

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,41 Euro

    Rückblick: Der Ausbruch unter 21,70 Euro startete in der Aareal Bank Aktie im Juli einen mittelfristigen Abwärtstrend, der die Kurse bis auf ein Tief bei 9,01 Euro führte. Hier fand die Aktie jedoch wieder einigen Halt und konnte zuletzt mit dem Kursanstieg über ca. 13,15 Euro einen kleinen Boden in Form einer inversen Schulter-Kopf-Schulter Formation vollenden. Dieses Kaufsignal ist auch aktuell noch aktiv, wobei die Kursverluste seit dem Zwischenhoch bei 14,83 Euro als klassischer Pullback gewertet werden können. Dieser sollte nun jedoch mit den anziehenden Notierungen der letzten Tage beendet sein.

    Charttechnischer Ausblick:Kurzfristig wären in der Aareal Bank Aktie weitere Kursgewinne möglich. Dabei stellen sich potentiellen Käufern nun vor allem im Bereich von ca. 17,00 Euro erste Widerstände entgegen. Diesen folgen dann bei ca. 19,80 Euro und 21,70 Euro die nächsten Hürden.

    Für dieses bullische Szenario sollten die Kurse nun aber möglichst nicht mehr nachhaltig unter 12,20 Euro zurückfallen. Ein solcher Rücksetzer könnte weitere Kursverluste nach sich ziehen, wobei ein erstes Ziel im Bereich von 10,00 Euro auszumachen wäre.

    Kursverlauf vom 26.04.2011 bis 24.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert