• Aareal Bank AG - Kürzel: ARL - ISIN: DE0005408116
    Börse: XETRA / Kursstand: 27,680 €

In der Aareal-Bank-Aktie kommt es heute zu dynamischen Kursgewinnen und mit einem Plus von 4,53 % ist die Aktie an der Spitze des MDax zu finden. Getrieben wird die aktuelle Kaufwelle nicht nur vom kurzfristig bullischen Umfeld, sondern auch von News. Angeblich wird das Unternehmen dazu "gedrängt", die Softwaresparte zu verkaufen.

Charttechnisch setzt sich mit den heutigen Kursgewinnen die bereits im Sommer gestartete Kaufwelle weiter fort. Im Rahmen dieser stieß der Kurs zuletzt aber an auch mittelfristig wichtige Widerstände. Bisher hält man sich dort relativ gut. Kurzfristig könnte es zu weiteren Gewinnen auf 29-30 EUR kommen.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Mittelfristig besteht jedoch weiterhin die Gefahr, zumindest ein zweites Standbein nach unten hin ausbauen zu wollen. Die Aktie befindet sich seit 2018 in einem Bärenmarkt und auch die letzte größere Erholung im April scheiterte am EMA 200. Wie bereits geschrieben, lassen sich die Käufer aktuell noch nicht abschütteln. Ganz ohne Risiko ist der Bulle auf aktuellem Kursniveau aber nicht mehr unterwegs.

AAREAL-mit-Intraday-Rally-zum-Wochenschluss-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Aareal Bank Aktie