Aareal Bank - WKN: 540811 - ISIN: DE0005408116

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 11,80 Euro

    Rückblick: Kritisch präsentiert sich derzeit das Chartbild der Aareal Bank Aktie, die in der letzten Woche deutlich unter die Nackenlinie einer kleinen Schulter-Kopf-Schulter Formation zurückfiel. Damit zeigt sich in dieser nun wieder ein neues Verkaufssignal, welches zunächst Abgaben bis auf 10,51 Euro nach sich zog. Hier setzte zumindest ausreichend Kaufinteresse ein, um die Aktie zu stabilisieren und einen klassischen Pullback zu starten. Als mehr sind die aktuellen Kursgewinne bisher hin nicht bezeichnen, wobei die Käufer nun bei 12,20 Euro bis hin zu 13,00 Euro einem relativ starken Widerstandsbereich gegenüberstehen.

    Charttechnischer Ausblick:Die Aktien von Aareal Bank sind aus charttechnischer Sicht bärisch zu werten, auch wenn diese derzeit gut in die neue Woche startet. Idealerweise hat sich diese Aufwärtsbewegung jedoch spätestens bei 13,00 Euro wieder erschöpft und die Kurse kippen wieder nach unten hin weg. Weitere Kursverluste bis auf 8,99 Euro sollten dann folgen.

    Ein Tagesschlusskurs über 13,00 Euro hingegen ließe die Bullen wieder etwas aufatmen. Kursgewinne bis auf 15,85 Euro könnten dann folgen.

    Kursverlauf vom 24.05.2011 bis 28.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert