• Aareal Bank AG - Kürzel: ARL - ISIN: DE0005408116
    Börse: XETRA / Kursstand: 37,490 €

Während die beiden Banken im DAX (Deutsche Bank und Commerzbank) zuletzt deutliche Verluste hinnehmen mussten und ihre Abwärtsbewegung fortsetzten, ging die Aktie der Aareal Bank wieder einmal einen etwas anderen Weg.

Nach dem Allzeithoch bei 42,93 EUR vom 24. April 2018 geriet die Aareal Bank zwar auch unter Druck und fiel auf die Unterstützung bei 36,67 EUR zurück. Aber seit dem ersten Kontakt mit dieser Marke läuft ein Bodenbildungsversuch. In dieser Woche bildete der MDAX-Wert das zweite Standbein eines potenziellen Doppelbodens aus. Die Nackenlinie liegt bei 38,75 EUR.

Ein Ausbruch über diese Marke wäre ein neues Kaufsignal und könnte zu einer Rally in Richtung 41,19 EUR führen. Dort läge das rechnerische Ziel aus dem Doppelboden. Sollte es aber doch noch zu einem signifikanten Rückfall unter 36,67 EUR kommen, würden Abgaben in Richtung 33,42 EUR drohen.

AAREL-BANK-Erstaunlich-stabil-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Aareal Bank Aktie