EUR/USD aktuell 1,2718 USD.

    (Euro gegenüber US-Dollar)

    Aktueller EUR/USD Wochenkerzenchart seit 14.09.2003 (1 Kerze = 1 Woche).

    Rückblick: Am 12.05.06 markierte das Währungspaar bei 1,2957 USD ein markantes Bewegungshoch. Seitdem läuft eine Seitwärtskorrektur in einem Kurskorridor zwischen 1,2460 und 1,2897 USD ab. EUR/USD befindet sich seit November 2005 nach Ausbildung eines Bewegungstiefs bei 1,1640 USD in einer neuen intakten Aufwärtsbewegung. Die Seitwärtskorrektur seit Mai ist im Sinne einer Verschnaufpause zu interpretieren. Sie orientiert sich maßgeblich an dem Widerstandsniveau von 1,2897 USD. Dieser Widerstand definiert sich über eine simple horizontale Widerstandstrendlinie und das 62,8% Fibonacci Retracement der Abwärtsbewegung vom 30.12.04 bei 1,3667 USD bis zum 15.11.2005 bei 1,1641 USD.

    Charttechnischer Ausblick: Wiederholend gilt festzuhalten. EUR/USD befindet sich seit November 2005 in einer intakten Aufwärtsbewegung. Wir gehen davon aus, dass eine Fortsetzung derselben bevorsteht . Bedingung ist allerdings die Folgende. Steigt EUR/USD auf Wochenschlußkursbasis über 1,2897 USD an, generiert dies ein Kaufsignal mit Kursziel 1,3667 USD. Für die weiteren mittel- bis langfristigen Aussichten ist das Level von 1,3666 USD als richtungsweisend anzusehen. Wohlgemerkt, übergeordnet befindet sich EUR/USD bereits seit Januar 2002 in einer Aufwärtsbewegung. Bei einem Anstieg über 1,3666 USD auf Monatsschlußkursbasis würde dies ein gewaltiges Kaufsignal auslösen mit einer ersten Zielmarke von 1,6000 USD. Bei 1,2460 USD hat das Währungspaar aktuell eine starke Kreuzunterstützung (Support Cluster), die Kursrückschläge abfangen sollte. Alternativ gilt: Sollte EUR/USD wider Erwarten auf Wochenschlußkursbasis unter 1,2460 USD abfallen, müßte kurzfristig mit einem schnellen Abverkauf bis 1,2160 und 1,2000 USD gerechnet werden.

    Chart erstellt mit Tradesignal

    Sie sind relativer Börsenneuling oder beschäftigen sich seit kurzer Zeit mit dem Thema "Wie mache ich mir die Vorteile der Technischen Analysen gewinnbringend zu Nutze"?

    Mit dem Premium Einsteigerpaket geben Ihnen Experten zum einen konkret am Aktienmarkt umsetzbare Analysen & Empfehlungen, zum anderen werden Sie bei den ersten Schritten an die Hand genommen. Sie erhalten einen großflächigen Marktüberblick, erhalten eine gute Hilfe zur Identifikation von Trends und erfahren bei welchen Einzelaktien Sie jetzt zuschlagen sollten!

    Nutzen Sie dieses Top-Angebot zu einem unschlagbaren Preis von nur 9,90 Euro oder 33 Cent pro Tag!

    Unsere Trader & Analysten geben Ihnen auch wichtige Unterstützung in allgemeinen Fragen:

    • Welchen Online Broker wähle ich speziell für meinen Tradingstil oder bevorzugten Underlyings?
    • Welche Charting Software verwende ich?
    • Welches Buch lese ich am besten für den Einstieg oder zur Fortbildung?
    • Wie sollten meine ersten Schritte im Bereich "Technische Analyse" oder "Trading" aussehen?

    Diese und natürlich andere marktbezogene und gewinnorientierte Themen werden in den Chat Sprechstunden behandelt!

    Leistungsumfang

    Mit diesem Premiumpaket begleiten wir Sie durch die großen Finanzmärkte. Aktien, Indizes, Futures, Rohstoffe, Devisen, Anleihen. In welche Märkte fließt das Kapital? Welche Trends sind besonders aussichtsreich. Wo liegen die großen Kursziele?

    Charttechnische Vorstellungen von besonders aussichtsreichen Aktien. Was kaufen? Auf welchem Kursniveau kaufen? Wo liegen die Kursziele ? Und wann und was sollte man aus charttechnischer Sicht besser nicht kaufen. SAP, Continental, ThyssenKrupp, Allianz oder MorphoSys, Solarworld, United Internet oder Google, Apple, Yahoo, IBM.

    BIG PICTURE Analysen - Der große Überblick. der großen Indizes wie DAX, Eurostoxx50, DOW Jones, Nasdaq 100 und Nikkei 225 sowie von Gold, Silber, Öl und EUR/USD. Hier erfahren Sie die übergeordneten Trends, Kauf- und Verkaufsniveaus und präzise mittel- und langfristige Kursziele. Wann startet die Jahresendrally, wann die Frühjahrsrallye? Wo liegen Kursziele bis zum Ende eines Jahres.

    DAX Tagesausblick als Meldung - immer Topaktuell informiert! Täglich erscheint um ca. 8.15 Uhr der DAX Tagesausblick, in dem die voraussichtliche Tendenz des Tages mit Kurszielmarken prognostiziert wird. Auf welchem Kursniveau dürfte der DAX intraday nach oben abprallen, auf welchem Niveau wieder abfallen? So verfolgen Sie täglich die Analyse und Handlungsweise eines Traders in der Praxis.

    DAX Tagesausblick als Videoblog - Easy Learning!Im Rahmen der zusätzlichen Veröffentlichung als vertonter & gefilmter Videoblog erklärt Ihnen der Trader die charttechnische Herleitung, die Bedeutung relevanter Kurslevel und die Prognoseherleitung - sehr leicht und lehrreich zum "zuhören und ansehen".

    Sektorflash - wo finde ich die profitabelsten Branchen. Regelmäßige charttechnische Vorstellungen von trendbestimmenden Sektoren wie Solar, Internet, Biotech, Automobil, Rohstoffe. Wo entstehen neue Trends und wie mache ich Sie mir zu Nutze? Hier erfahren Sie es.

    Exklusiver Chat. Einmal wöchentlich findet im Rahmen dieses Premium Einsteigerpakets ein exklusiver Chat-Termin statt. In diesem Chat stehen Ihnen unsere Trader Frage und Antwort. Fragen zu Aktien, Fragen zum Marktgeschehen, Fragen zur charttechnischen Analyse, Fragen zum Trading werden beantwortet.

    Preise
    Premium Einsteigerpaket 9,90 Euro pro Monat

    Laufzeit: Das Abonnement gilt für 3 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 3 Monate, wenn nicht termingerecht gekündigt wird. Für die Abonnementkündigung gilt eine Frist von 4 Wochen zum Ende des Bezugszeitraumes.