• ABB Ltd. - Kürzel: ABJ - ISIN: CH0012221716
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 19,240 Fr

Die Aktien von ABB konnten nach dem Corona-Tief bei 14,11 CHF eine dynamische Erholung bis CHF 18.36 einleiten. Anschließend testete der Titel noch einmal die 16,00 CHF -Marke, um dann von dort in eine Seitwärtsbewegung einzuschwenken. Temporär konnten die Käufer Ende April die 19,00 CHF -Marke überqueren, doch dieser Ausbruch entpuppte sich als Fehlsignal. Im weiteren Verlauf fiel der Wert auf 16,36 CHF zurück. Von diesem Verlaufstief starteten die Bullen die aktuell laufende Aufwärtsbewegung. Gestern schlossen die Wertpapiere knapp unter dem letzten Verlaufstief bei 18,95 CHF.

Ziel 21,00 CHF?

Heute können die Käufer das letzte Hoch aus dem Markt nehmen. Der Weg ist jetzt zumindest frei bis zur 200-Tage-Linie. Diese verläuft aktuell bei rund 19,60 CHF.

Die Aufwärtsziele liegen allerdings an der 20,00 CHF-Marke und bei rund 21,00 CHF. Rücksetzer bis ca. 18,80 CHF wären in den nächsten Tagen unproblematisch für das bullische Chartbilde. Allerdings darf die ABB-Aktie nicht unter 17,84 CHF zurückfallen. Dieses Kursniveau sollten die Bullen unbedingt verteidigen, um die oberen Ziele zeitnah abzuarbeiten.


Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


ABB-Bullen-im-Vorteil-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
ABB Ltd.