• ABB Ltd. - Kürzel: ABJ - ISIN: CH0012221716
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 29,060 Fr

Die Aktien von ABB konnten sich in den letzten Tagen und Wochen wie erwartet weiter nach oben schrauben. Dabei wurde bei 29,49 CHF ein neues mehrjähriges Jahreshoch markiert. An dieser Stelle gab es dann ein kleines Doppeltop und der Wert fiel auf 28,25 CHF zurück. Von dort aus starteten die Bullen einen weiteren Versuch neue Höchststände zu erreichen. Die Aussichten sind gut, denn die Wertpapiere schlossen gestern bereits bei 29,25 CHF. Die entstandenen Muster sind weiter bullisch zu interpretieren. Der Ausbruch über das 2018er-Hoch bei CHF 27.24 ist nun signifikant.

Charttechnischer Ausblick

Im Tageschart sieht man sehr gut, dass die eingezeichnete obere Trendbegrenzungslinie unter Beschuss war. Ein Ausbruch deutlich über diese Linie erfolgte nicht. In den nächsten Tagen verläuft diese Widerstandslinie bei rund 29,60 CHF. Oberhalb der 28,30 CHF-Marke dürfte ein neues Mehrjahreshoch nur eine Frage der Zeit sein. Im Prinzip könnte das kleine Doppeltop bei 29,49 CHF jederzeit fallen, anschließend könnte ein kurzer Ausflug über die runde 30,00 Marke CHF erfolgen. Doch nachhaltig dürfte dieser Anstieg nicht sein, denn nach diesem Hoch wäre ein Aufwärtsimpuls komplett.

Ein nachhaltiges Shortsignal ist nicht in Sicht. Sollten die Aktien jedoch an der 30,00 CHF-Marke scheitern und ein bärisches Umkehrmuster ausbilden, dürfte die Aktie auf den EMA50 im Tageschart bei 27,60 CHF zurückfallen. Spätestens am alten Hoch bei 27,24 CHF werden wieder vermehrt Käufer erwartet.


ABB-Die-Luft-wird-nun-dünn-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
ABB Ltd.