• ABB Ltd. - Kürzel: ABJ - ISIN: CH0012221716
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 33,800 Fr

Die Bullen konnten bei den Aktien von ABB gerade noch einmal mit Nachdruck das Ruder an sich reißen, denn die Wertpapiere drehten noch einmal an einer wichtigen Unterstützungszone nach oben. Nach dem erfolgreichen Test der 31,00 CHF-Marke ging es wieder zielstrebig gen Norden. Dabei wurde bereits das Vorgängerhoch bei 33,58 CHF überwunden. Am gestrigen Handelstag stiegen die Aktien von ABB auf ein Hoch bei 33,85 CHF. Gegen Handelsschluss nahmen die Marktteilnehmer teilweise wieder ihre Gewinne mit, denn der Schlusskurs lag sehr nahe dem Eröffnungskurs bei 33,56 CHF. Durch diesen Kursverlauf entstand ein Doji im Tageschart.

Charttechnischer Ausblick

Der Wochenchart ist weiterhin extrem bullisch einzustufen. Das bisherige Jahreshoch markierten die Markteilnehmer im Sommer bei 34,78 CHF. Man darf gespannt sein, ob dieser Wert dieses Kursniveau noch einmal in diesem Jahr erreichen kann. Solange die Aktien nicht mehr unter 31,00 CHF zurückfallen, sollte ein neues Jahreshoch über 35,00 CHF nur eine Frage der Zeit sein. Noch aktuell stehen die Wertpapiere an einer horizontalen Widerstandszone. Ein Tagesschlusskurs über 34,00 CHF würde ein neues prozyklisches Kaufsignal mit Ziel 36,00 CHF aktivieren.

Ein Tagesschlusskurs unter 31,00 CHF wurde ab sofort ein Shortsignal aktivieren. Sollte der Titel anschließend auch noch direkt unter 29,50 CHF zurückfallen, würde sich auch im Wochenchart das Chartbild deutlich eintrüben. In diesem Fall könnte ein Rücksetzer bis ca. 27,00 CHF erfolgen.


Wochenchart


ABB-Neues-Jahreshoch-liegt-in-der-Luft-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
ABB Ltd.

Tageschart


ABB-Neues-Jahreshoch-liegt-in-der-Luft-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
ABB Ltd.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren