• ABB Ltd. - Kürzel: ABJ - ISIN: CH0012221716
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 24,280 Fr

Die Aktien von ABB konnten in den vergangenen Tagen wie erwartet ein neues Jahreshoch erreichen. Allerdings schwächelten die Bullen bereits an der 25,50 CHF-Marke. Ein Angriff auf die 27,00-Marke konnte daher noch nicht erfolgen. Dieses Kursniveau wurde zuletzt Anfang 2018 erreicht. Bei 25,67 CHF befindet sich sogar noch im Wochenchart ein offenes Gap. Dieses wurde ebenfalls noch nicht komplett geschlossen. Die Bullen haben somit noch ein paar Aufgaben vor sich, die sie in den kommenden Tagen erledigen könnten. Allerdings wurde in der vergangenen Woche ein bärisches Gap in den Chart gerissen. Dieses Gap befindet sich nun knapp oberhalb der 25,00 CHF-Marke.


Das Chartbild ist weiterhin bullisch, jedoch sollte man die bärische Kurslücke nicht ignorieren. Die Lage dürfte sich wieder aufhellen, falls der Titel an der 24,00 CHF-Marke eine bullische Reaktion zeigt. Die Long-Szenarien: Bei 24,00 CHF liegt ein offenes Gap. Zudem verläuft auf diesem Kursniveau der EMA50 im Tageschart. Dieses Kursniveau stellt somit eine besondere Unterstützung dar. Sollte dort eine eindeutige Umkehrkerze erfolgen, könnte das der Startschuss für eine weitere Ein prozyklisches Kaufsignal würde ein Tagesschlusskurs über 25,50 CHF bedeuten. Die Short-Szenarien: Ein handfestes Shortsignal ist bislang noch nicht in Sicht. Sollte allerdings der Wert unter die 23,50 CHF fallen, dann dürfte zumindest ein Test des EMA200 bei 22,40 CHF anstehen. Auf diesem Kursniveau entscheidet sich dann der weitere Kursverlauf. Ein Tagesschlusskurs unter 22,00 CHF würde ein prozyklisches Verkaufssignal darstellen.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


ABB-Kraft-tanken-für-neuen-Anstieg-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
ABB Ltd._UBS