• ABB Ltd. - Kürzel: ABJ - ISIN: CH0012221716
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 22,910 Fr

Die Aktien von ABB entwickelten sich nach einem kurzen Zwischenstopp an der CHF 21.00-Marke in den letzten Tagen sehr prächtig und erreichten bei 22,95 CHF ein neues Mehrmonatshoch. Ein Tagesschlusskurs deutlich über 21,00 CHF eröffnete dem Wert weiteres Kurspotential. Bislang haben die Käufer das wunderbar umgesetzt. Das große Gap vom 24. Februar wurde allerdings noch nicht geschlossen. Eingetaucht ist der Titel, doch um dieses zu schließen wären Kurse um 23,50 CHF nötig. Erst vor ein paar Tagen gab es den bullischen Schnitt des EMA50 durch den EMA200.

Ziel knapp über 24,00 CHF?

Das Chartbild sieht weiter sehr aussichtsreich aus. Allerdings ab 24,00 CHF könnte die Luft dünn werden. Ein bärisches Signal ist aktuell nicht in Sicht. Solange die Aktien von ABB über 21,00 CHF notieren, könnte sich die Aufwärtsbewegung weiter bis 24,00 CHF fortsetzen. Das Jahreshoch befindet sich bei 24,69 CHF und stellt ein weiteres Kursziel bzw. Hürde dar. Ein Ausbruch über 25,00 CHF wäre ein prozyklisches Kaufsignal mit Ziel 27,00 CHF. Fällt der Titel in den kommenden Tagen unter die 21,00 CHF-Marke zurück, wäre das Chartbild weiter bullisch. Erst ein Wochenschlusskurs unter 20,00 CHF würde ein Verkaufssignal generieren. In diesem Fall müssten sich die Anleger auf einen Rückgang bis mindestens 19,00 CHF einstellen.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


ABB-Rally-noch-nicht-zu-Ende-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
ABB Ltd.