• AbbVie Inc. - Kürzel: 4AB - ISIN: US00287Y1091
    Börse: NYSE / Kursstand: 64,500 $

Am Anfang des Jahres gab es einen bullischen Konter an dem EMA50. Diesen konnte man sehr gut abgreifen und die Abbvie-Aktie konnte das damals ausgegebene Kursziel deutlich übertreffen. Der Titel sollte dann von der 100,00 USD-Marke bärisch abprallen und bei rund 90,00 USD einen neuen Anlauf nach oben nehmen. Diese zweite Rally-Bewegung wurde jedoch von den Bären abgewürgt und der Kurs fiel unter den Stopp bei 78,78 USD zurück. Nun stehen die Wertpapiere an einer wichtigen Unterstützung.

Setup mit sehr engem Stopp möglich

Gestern wurde das 2019er-Tief nur sehr knapp unterschritten. Anschließend kamen direkt die Käufer zurück. Es wurden also nur die Stopps der Marktteilnehmer abgefischt. Für den antizyklischen Anleger bietet sich nun die große Chance, mit einem engen Stopp eine größere Erholungsbewegung abzugreifen. Bei einem Einstieg bei rund 65,00 USD wäre der Stopp rund 3 USD entfernt. Da das Erholungspotenzial rund 15 USD beträgt, hätte man ein CRV(Chance Risiko Verhältnis) von rund 5.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


ABBVIE-Wichtiges-Unterstützungsniveau-erreicht-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
AbbVie Inc.