ANZEIGE

Das am Montag vorgestellte ("ACTIVISION BLIZZARD – Bullische Rallykonsolidierung") bullische Szenario für die Aktien des Videospieleherstellers aus dem Nasdaq100 ist positiv angelaufen: Der Wert ist aus der bullischen Flaggenformation gen Norden hin ausgebrochen und hat das avisierte Kaufsignal generiert.

Damit ist aus charttechnischer Sicht der Weg frei für eine Fortsetzung auf der Oberseite in den Bereich 53-55 USD.

Wichtig: Die Aktie darf nun nicht mehr per Tagesschluss unter 45 USD abrutschen, in dem Falle wäre das bullische Setup erst einmal negiert. Eventuelle Positionsabsicherungen können hier bereits eng nachgezogen werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

ACTIVISION-BLIZZARD-Update-Kaufsignal-generiert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Activision Aktie Chartanalyse (Tageschart)