Die Aktie des Spieleherstellers Activision Blizzard befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie im Oktober 2018 auf ein Allzeithoch bei 84,68 USD.

Widerstände: 95,87 + 100,00

Unterstützungen: 92,99 + 87,73 + 74,68

Nach einem heftigen Rücksetzer auf 39,85 USD setzte der Wert im Februar 2019 zu einer neuen Rally an. Im August 2020 kam es zu einem neuen Rekordhoch bei 87,73 USD, allerdings etablierte sich die Aktie nicht über dem alten und konsolidierte mehrere Wochen in einer bullischen Flagge. Aus dieser brach sie am 04. Dezember nach oben aus, was zu einem Anstieg auf 92,99 USD. Nach einem kleinen Rücksetzer durchbrach der Titel gestern dieses Hoch.

Kaufwelle kann weitergehen

Damit wurde gestern die langfristige Rally erneut bestätigt. Im kurzfristigen Rahmen kann es noch einmal zu einem Rücksetzer in Richtung 92,99 USD kommen. Anschließend könnte die Aktie zunächst auf ca. 100 USD ansteigen. Sollte sie eine dort verlaufende obere Pullbacklinie durchbrechen, ergäbe sich sogar weiteres Potenzial bis ca. 123,27 USD. Ein Rückfall unter 92,99 USD auf Tagesschlusskursbasis wäre aber unschön und könnte Abgaben in Richtung 87,73 bis 84,68 USD auslösen.

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Activision Blizzard - Aktie

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2