Seit Anfang Februar konnten deutliche Zugewinne verzeichnet werden. Allerdings verlief die Erholung teilweise schleppend. Schlussendlich scheiterte die Activision Blizzard-Aktie an dem horizontalen Widerstand bei 35,70 USD.

Ein Gap wäre bei rund 33,50 USD offen, doch höchstwahrscheinlich wird der Kurs sogar noch die 32,00 USD-Marke touchieren bevor die Bullen die Aktie wieder nach oben treiben.

Würde die Aktie per Tagesclose unter den EMA200 bei 31,69 USD fallen, wäre das bullische Chartbild eingetrübt.

ACTIVISON-Korrekturpotenzial-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Activision Blizzard Inc