Nach der massiven Rally der ersten Jahreshälfte in 2016 erreichte das Papier ein Rallyhoch bei 2,789 EUR im Mai und startete eine Seitwärtskonsolidierung. Diese verläuft oberhalb des Unterstützungsbereichs bei 2,20 EUR und könnte ein bullisches Dreieck darstellen. Früher oder später sollte diese Formation nach oben hin aufgebrochen werden, was Rallypotenzial bis 3,70 - 3,90 EUR und später 6,10 - 6,40 EUR eröffnen würde.

AD-PEPPER-MEDIA-Sehr-bullisch-im-Big-Picture-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ad pepper media Intl N.V. Wochenchart

Im sehr kurzfristigen Bild ist der Wert innerhalb der Seitwärtskonsolidierung zwischen 2,32 und 2,46 EUR festgenagelt. Ein Ausbruch aus dieser Spanne nach oben könnte zu einem Angriff auf die Flaggenoberkante und das 2016er Hoch führen.

Nach unten hin wäre ein erneuter Test von 2,20 EUR oder sogar tiefer bei 2,05 - 2,10 EUR unbedenklich. Erst ein nachhaltiges Abrutschen unter 2,00 EUR erzeugt größere Verkaufsignale im mittel- und langfristigen Bild.

AD-PEPPER-MEDIA-Sehr-bullisch-im-Big-Picture-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
ad pepper media Intl N.V.